Datenschutz   

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf einen Menschen persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist
Fairjob Personalmanagement GmbH, Amalienstrasse 25, 76133 Karlsruhe, karlsruhe@fairjob.de (siehe unser Impressum). 

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Thomas Reimann erreichen Sie unter
datenschutz@leistungen.de
oder unter der Postadresse beratergruppe:Leistungen PartGmbB, Rüppurrer Str. 4, 76137 Karlsruhe.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular oder bei Nutzung unseres Rückrufservices werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und  Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Sie anzurufen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls Sie unsere Bewerberformulare verwenden, erheben wie die dort erfragten Daten für folgende Zwecke:

  • Zum Verwalten und Führen eines Arbeitsverhältnisses. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO.
  • Zur Vermittlung von Tätigkeiten an den Bewerber im Rahmen unserer geschäftlichen Leistungen und Aufgaben der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO. Personenbezogenen Daten von Bewerbern werden an Kunden von Fairjob weitergegeben, soweit nach dem gemeinsam abgestimmten Bewerberprofil eine Vermittlung zu einem Kunden von Fairjob realisierbar erscheint. Wenn Sie eine Einschränkung des Kreises der Unternehmen wünschen, an welche wir Ihre Daten weitergeben, teilen Sie uns das bitte schriftlich oder per E-Mail mit.
  • Zur Durchführung unserer Dienstleistungen im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO.>
  • Zur Information von Interessenten, Kunden, und Geschäftspartnern über unsere Produkte und unsere Dienstleistungen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen, woraufhin wir diee Nutzung Ihrer Daten beenden.
  • Um mit Ihnen in Kontakt zu treten und diesen aufrecht zu erhalten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen, woraufhin wir diee Nutzung Ihrer Daten beenden.

Wir haben nicht die Absicht, Ihre  personenbezogenen Daten an ein Land außerhalb der Europäischen Union oder eine Internationale Organisation zu übermitteln. Durch den technischen Aufbau des Internets, kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass der Abruf von Daten von unserer Website einen Transportweg außerhalb der europäischen Union nimmt.?

Soweit im Folgenden Text nichts anderes angegeben ist, sind Sie nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben  zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie? unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf  Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn ? auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  • Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetseite den Kartendienst Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Anbieter von Google Maps ist die Google Inc. (nachfolgend „Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Indem Sie unsere Internetseite aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit einem Server von Google auf. Google übermittelt daraufhin an Ihren Browser den in unsere Internetseite eingebauten Karteninhalt.

Hierdurch und durch die Nutzung der Routenplanungsfunktion verarbeitet Google zumindest folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Referer-URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Standortdaten
  • die Adressen, die Sie bei der Routenplanung eingeben.

Google verarbeitet Ihre Daten auf eigene Verantwortung. Wir sind demnach nicht Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit diesem Dienst.

Dennoch möchten wir Sie, ausgehend von Art. 13 DS-GVO, soweit wie möglich über die Datenerhebung im Zusammenhang mit diesem Dienst informieren.

Verarbeitungszweck: Die oben genannten Daten werden verwendet, um geographische Informationen auf unserer Internetseite visuell darzustellen.

Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO analog. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dass unsere Kunden uns leichter auffinden können.

Speicherdauer: Da wir auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google keinen Einfluss haben, können wir keine Aussage darüber treffen, wie lange Google die Daten speichert.

Datenübertragung: Ihre Daten werden an die Server von Google in den USA gesendet. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Google die Daten Dritten übermittelt. Weitere Informationen: Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zu den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de#infochoices